kopfleiste

Aktuelles

Zuhause gesucht!
Fährtenkurs
Abrufkurs
Schnuppern T-Touch

Zuhause gesucht!

basco

Suchen einen guten Platz für Basco.
Australien Shepherd, 7 1/2 Jahre alt, kastriert und verträglich.

Leider kann er da, wo er jetzt ist nicht mehr bleiben und sucht daher Menschen,
die ihm eine neues zuhause geben können.

Bei Interess bitte einfach bei Klaus nachfragen.

 

Fährtenkurs – „Immer der Nase nach!“

Speziell für Anfänger und Junghunde (ab dem 5. Monat)!
Lernen Sie die Nasenarbeit in ihren vielseitigen Varianten kennen, wie z.B. dem Fährten, der Suche nach den unterschiedlichsten Gegenständen, oder später auch Mantrail.
Eine super Beschäftigung für den Hund, der bis zu 200 Millionen Riechzellen (der Mensch hat im Vergleich nur ca. 5 Millionen) besitzt.
Wir müssen dem Hund das Suchen nicht beibringen, dass kann er von Natur aus. Wir müssen ihm nur zeigen, was, wann, wo und wie er, gemeinsam mit uns, suchen soll.
Dieses Suchen macht nicht nur dem Hund, sondern auch uns viel Spaß und ist eine sinnvolle Beschäftigung.
In diesem Workshop lernen Sie die Grundkenntnisse kennen, die Sie später auch ihn Ihren täglichen Spaziergang mit einbauen können – denn fast jeder Hund liebt diese Beschäftigung!
Mitzubringen sind: Schleppleine, Futter (in kleinen Stücken), Wasser, festes Schuhwerk und natürlich viel Freude!

Kosten: 40 € pro Team

Termine: 09.10. 17:00 - 18:30 Uhr
  23.10. 17:00 - 18:00 Uhr


Komm-Kurs – sicherer Abruf Ihres Hundes

„Komm“, „kommst du her“, Waldi komm endlich her“, „komm Leckerli“, „wenn du nicht sofort kommst, dann...“. Ihr Hund hört aufs Wort: „Komm her oder nicht“, dann kommt er her – oder nicht.
Kennen Sie das? Sie rufen und rufen, aber Ihr Hund hat Wichtigeres zu tun.
Viele Hunde kommen auf Zuruf gut heran, aber bei der kleinsten Ablenkung (andere Hunde, Fahrradfahrer, Mauselöcher, Fressbares...) schalten sie auf Durchzug und ignorieren Ihr Rufen.
Je besser der Abruf aufgebaut ist, desto mehr Freilauf können Sie Ihrem Hund ermöglichen.
Um die Sicherheit Ihres Hundes sowie auch anderer Hunde und Menschen zu gewährleisten,
ist ein sicherer Abruf absolut unabdingbar.
Im Komm-Kurs wird in Theorie und Praxis der Fokus auf den korrekten Aufbau des Abrufs gelegt. Wir trainieren und festigen den Abruf mit verschiedenen Ablenkungen und Reizen. Mitzubringen sind: Schleppleine (5 -10 m) und gute, verschiedene Leckerlis.

Kosten: 4 Termine à 1,5 – 2 Std.: 100 € pro Team

Termine: 01.11. 16:30 - 18:00 Uhr
  02.11. 17:00 - 18:00 Uhr
  08.11. 16:30 - 18:00 Uhr
  09.11. 15:30 - 17:00 Uhr

Bitte Anmelden! Begrenzte Teilnehmerzahl (6 Teams)

Schnuppertag T-Touch

An diesem Schnuppertag möchte ich euch die ersten Griffe und Übungen aus dem T-Touch zeigen, um es mal kennenzulernen.
Wer später tiefer einsteigen möchte, kann sich über die kommenden Seminare Informieren.

Die TT.E.A.M.®-Methode wurde von der weltweit bekannten Tierexpertin Linda Tellington-Jones ab 1974 entwickelt und wird mittlerweile von Tierbesitzern, Tierärtzen, Tierheimen, Zoos, Züchtern, Olympiamannschaften und Universitäten in über 30 Ländern der Erde angewendet. Sie wird mit großem Erfolg zur Beruhigung der Tiere, zur Wiederherstellung des Vertrauens, zur Linderung von Schmerzen und zum Abbau von Ängsten, Streß, Aggressionen und Spannungen eingesetzt.

Kosten: 30.- €

 

 

 

 
Nach oben